Main Content

Aktuelles

Altbewährter Vorstand der Eisenbahnermusik wurde wieder gewählt

   
Die Eisenbahnermusik Bludenz ist ein Überregionaler Klangkörper mit Musikanten
aus 5 Talschaften.
Alle Musikanten, welche gerne musizieren sind herzlich willkommen.

Bei der Generalversammlung der Eisenbahnermusik konnte Obm. Ernst Lerch,
Passiv-Ehrenmitglied Heinz Zgubic, die aktiven Ehrenmitglieder Emmerich Auer, Hubert Zech
und Ehrenkapellmeister Walter Mark, wie auch zahlreiche Musikanten begrüßen.
Er bedankte sich bei den Musikanten für ihren Einsatz, da die meisten von ihnen noch einem Heimatmusikverein angehören und daher eine musikalische Doppelleistung erbringen.
Bei den Neuwahlen wurde der altbewährte Vorstand einstimmig wiedergewählt.
Roman Predenic gab die Funktion des Noten Archivar ab.
Eva Maria Fleisch wird dem Kapellmeister unterstützend bei der Notenarchivierung zur Seite stehen. Kpm. Guntram Sauerwein erwähnte die Ausrückungen der vergangenen 4 Jahre
und hofft weiterhin auf musikalische Unterstützung der Musikanten.

Der neugewählte Vorstand besteht in den Funktionen von:

Obmann: Ernst Lerch
ObmannStv: Hubert Zech
Kassier: Alexander Rüdisser
KassierStv: Eva Maria Fleisch
Schriftführer: Kordula Ritsch
SchriftführerStv: Veronika Mayr
Kapellmeister: Guntram Sauerwein
Beirat: Stefan Burtscher
In die Kontrolle wurde gewählt: Emmerich Auer und Karl Ebster

 

Beschwingtes Unterhaltungskonzert der Eisenbahnermusik Bludenz

Den Konzertauftakt machten die Musikanten der Eisenbahnermusik im Sonnenbergsaal Nüziders unter der Leitung von Kpm. Guntram Sauerwein mit dem Marsch: Das Abzeichen. Mag. Norbert Wanker führte in gewohnter Manier durch das Programm. Gekonnt wurden alte Schlager wie: Gershwin in Concert, Simon And Garfunkel, Gentlemen of Musik, James Last Golden Hits, Downtown, Spirit of 69, die Konzertmärsche: Danubia, Abel Tasman und die Polka: Böhmische Perlen vom Bodensee präsentiert. Eva Maria Fleisch brillierte auf der Trompete beim Solostück: Freut Euch des Lebens. Die Polka: Von Freund zu Freund wurde dem Musikkameraden Dr. Emmerich Auer zu seinem 60jährigen Eisenbahnermusikjubiläum gewidmet. Mit den Polkas: Ein halbes Jahrhundert und Dem Land Tirol die Treue verabschiedeten sich die Musikanten von ihrem tollen Publikum. Obmann Ernst Lerch erwähnte in kurzen Worten die langjährige Treue von: Kpm. Guntram Sauerwein – 30 Jahre, Kordula Ritsch – 20 Jahre, Veronika Mayer und Josef Bitschnau - 10 Jahre. Solch treue Musikanten sind Stützen eines Vereines. Ein großes DANKE an Obm. Ernst Lerch und den Sponsoren der Eisenbahnermusik.
 
 

 

 

        

 

 

 

 


Side Column